Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Andi Müller zweifacher Vereinsmeister 2020

31. 08. 2020

Bericht Tischtennis Vereinsmeisterschaften

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren trafen sich am letzten Augustsamstag die Aktiven der Tischtennisabteilung zum internen Kräftemessen zu den Vereinsmeisterschaften.

Unter Einhaltung sämtlicher Corona-Vorschriften wurden die Wettkämpfe durchgeführt. Im Doppelwettbewerb, in welchem die Paare per Losentscheid zusammenfanden, triumphierten das Doppel Andi Müller und Timm Engel im Finale gegen das Duo Torsten Schlindwein und Georg Sigloch.

Der Höhepunkt der Meisterschaften ist jedoch stets die Einzelentscheidung. In zwei Achtergruppen, im System jeder gegen jeden, spielte man über mehrere Stunden die Teilnehmer der Endrunde aus. Trotz Punktevorgabe für den jeweils schwächeren setzten sich diesmal die Favoriten aus der ersten Mannschaft in der Gruppe durch, aber auch Spieler der zweiten und dritten Mannschaft konnten in die Endrunde einziehen. In den Halbfinals gewannen schließlich Andi Müller gegen Thomas Klefenz und Torsten Schlindwein gegen Richard Maurer. In einem hochklassigen Finale führte Müller schnell gegen seinen Widersacher Torsten Schlindwein mit 2:0 Sätzen. Letzterer konnte sich aber zum 2:2 Satzausgleich zurückkämpfen. Im Entscheidungssatz triumphierte Andi Müller, nach Abwehr eines Matchballs, letztlich verdient und wurde erstmals Vereinsmeister beim TSV.

Die gesehenen Leistungen waren Durchweg positiv und spiegelten den zuletzt gezeigten Trainingseifer der Aktiven wider. Wir gehen optimistisch in die Mitte September beginnenden Rundenspiele und hoffen, dass uns Corona kein Strich durch die Rechnung macht.

 
Termine